08. Dezember 2016

Select your Top Menu from wp menus

Beiträge Weisser Kapitalmarkt

Geld kennt keine Grenzen, Abzocker kennen keine Grenzen- die Bafin hat das noch nicht verstanden

Unglaublich eigentlich, denn jeder der mit dem Thema Finanzen zu tun hat weiß das die oben gemachten Aussagen richtig sind. Nur die BaFin handelt hier für unsere Redaktion nicht nachvollziehbar um Verbraucher noch besser zu schützen. Das könnte die BaFin ohne das damit dann auch viel Arbeit verbunden wäre, vielleicht scheut man sich ja davor? ...
Weiterlesen

Snowbird AG

Die BaFin hat am 29. November 2016 gegen die Snowbird AG die Erfüllung der Finanzberichterstattungspflichten nach §§ 37v ff. des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) angeordnet und Zwangsgelder in Höhe von 335.000 Euro angedroht. Die Snowbird AG hatte gegen die Vorschriften der §§ 37v Absatz 1 Satz 2 und 3 sowie 37w Absatz 1 WpHG verstoßen. Rechtsgrundlage für ...
Weiterlesen

InFin Innovative Finance AG (Cashcloud AG) nur noch ein Zockerpapier

Mittlerweile ist der Kurs der Aktie bei unter 20 Cent angekommen. Das Vertrauen in das Konzept des Unternehmens bei den Aktionären scheint nun völlig weg zu sein. Kein Wunder, wenn man bedenkt was diese Aktie alles hintersich hat. Mehrfach von der Börse ausgesetzt (Cashcloud), Personenwechsel in der Führung usw. Was aber sicherlich dem Kurs am ...
Weiterlesen

Flash-Trade System des Dr.Peter Müller aus Düsseldorf-abgetaucht?Urlaub?Krankheit?

Zu dem obengenannten Unternehmen hatten wir eine Warnmeldung der Finanzmarktaufsicht aus Österreich veröffentlicht. Nun scheint es aber auch in Deutschland dann möglicherweise „betroffene und geschädigte Kunden“ geben zu können. Zumindest berichten uns insgesamt 5 Kunden des Dr. Müller Systems……. das jener Herr Dr. Peter Müller wohl nicht erreichbar sei. Nun, möglicherweise hat er viel Zeit ...
Weiterlesen

Rudolf Wöhrl- die Insolvenz in Eigenverantwortung.

Ob das gut geht und nicht doch noch in eine Regelinsolvenz übergeht? Da muss man sicherlich den Fortgang des Verfahrens nun erst mal abwarten. Das Amtsgericht Nürnberg, als zuständiges Gericht in diesem Verfahren, hat das Insolvenzverfahren über die Rudolf Wöhrl AG wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung am 1. Dezember eröffnet und die obengenannte Eigenverwaltung angeordnet. Trotzdem ...
Weiterlesen

KTG Agrar- nicht vergessen Forderungen anzumelden

Das Insolvenzverfahren zu dem Unternehmen ist seit dem 1. September 2016 eröffnet. Nun können Gläubiger des Unternehmens ihre jeweilige Forderung beim zuständigen Insolvenzverwalter schriftlich anmelden. Das zuständige Amtsgericht in Neuruppin hat dafür eine Frist bis zum 24. Januar 2017 gesetzt. Die Gläubigerversammlung soll dann am 3. Februar 2017 stattfinden. Bei der Versammlung wird u.a. der ...
Weiterlesen

7x7finanz GmbH- Prognosen sind keine Zusagen und manche Bilanz hat dann auch einen 7-stelligen Fehlbetrag

Das scheinen so manche Anleger zu vergessen! Denn oft ist man als Anleger überrascht, wenn die Zinsen nicht in der Höhe ausbezahlt werden, wie das der Vermittler versprochen hat. Schaut man aber einmal in die Darstellung des Unternehmens, findet man hier (richtigerweise) immer den Hinweis „Prognose“. Prognosen wiederum können eintreten oder eben auch nicht. Gerade bei ...
Weiterlesen

Neue Leben Lebensversicherungs AG teure Kunden nicht erwünscht

Verbraucherschützer haben die genannte Gesellschaft wegen ihres Umgangs mit hochverzinslichen Altverträgen abgemahnt. Die Verbraucherschützer befürchten, dass das Beispiel  auch Schule bei anderen Gesellschaften machen könnte. Wir haben das Schreiben zur Kenntnis genommen und prüfen es derzeit, so ein Sprecher der Neue Leben Lebensversicherungs AG. Wer Kunden los werden will, der sollte auch das Vertrauen neuer ...
Weiterlesen

NrEins.de AG und Peter Lissek- Außerordentliche Hauptversammlung

Das Unternehmen benötigt wohl frisches Kapital; wofür wird man den Aktionären wohl auf der außerordentlichen Hauptversammlung erklären. „Zauber-Peter“ wird sich da wohl wieder etwas einfallen lassen. Schaut man sich die letzte im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz an, dann kann man auch nicht unbedingt von einem wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen sprechen. Ob man als Aktionär in dieses Unternehmen ....
Weiterlesen

Beiträge Grauer Kapitalmarkt & Verbraucher News

2.ter Versuch

Linde wird die Gespräche mit ihrem amerikanischen Wettbewerber Praxair wieder aufnehmen. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat des deutschen Industriegasekonzerns heute bekanntgegeben. Zuvor hatte Praxair einen neuen Vorschlag über einen potenziellen ‚Merger of Equals‘, einen Zusammenschluss unter Gleichen, auf den Tisch gelegt. Im September war ein erster Anlauf gescheitert.
Weiterlesen

Hoher Jahresfehlbetrag in der Bilanz:Bayernfonds Best Aviation 2 GmbH &Co. KG

Bilanz machen heißt auch im übertargenen Sinne „Hosen herunterlassen“, denn an einer Bilanz kann man dann deutlichst sehen, wie die verantwortlichen Personen im jeweiligen Unternehmen gewirtschaftet haben. Mit solch einem Ergebniss hat man sich dann sicherlich nicht das Prädikat „gut“ verdient, sondern eher wohl dann das Prädikat „ungenügend“. Nur interessiert das die Unternehmensführun...
Weiterlesen

BIL Leasing GmbH & Co CALDERA KG: Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil 2.494.807,77

Pullach im schönen Isartal ist ja auch bekannt für seinen „Geheimdienst“. Dort sind die Schlapphüte ja noch beheimatet. Vielleicht kann man von deren Seite ja einmal herausbekommen, warum das Unternehmen BIL Leasing dann nicht immer gute Bilanzen für die Anleger veröffentlichen muss. Schlechtes und/oder ungeeignetes Management, könnte ja ein Grund sein? Das liesse sich aber ...
Weiterlesen

Planet energy Windpark Langenbrügge GmbH & Co. KG -Wenn man Genussrechtskapital einsammelt, dann sollten die Bilanzen besser sein

Genussrechtskapital ist immer Kapital von Kapitalanlegern. Diese habeen ihr Kapital dem Unternehmen Planet energy Windpark Langenbrügge GmbH & Co. KG deshalb anvertraut, weil man der Meinung war „die machn das schon gut“. Ein Vertrauensvorschuss ist mit der Einzang des Kapitals dann natürchlich auch immer verbunden. Bisher hat sich das Vertrauen für die Anleger noch nicht ...
Weiterlesen

Frisches Geld

Der Rohstoffkonzern Glencore und das Emirat Katar beteiligen sich an dem staatlichen russischen Ölförderer Rosneft. Für einen Anteil von 19,5 Prozent zahlen die beiden Partner 10,5 Milliarden Euro, sagte Rosneft-Chef Igor Sechin gestern im russischen Fernsehen. Zuvor seien mit mehr als 30 potenziellen Käufern Gespräche geführt worden.
Weiterlesen

Haben die ein Konzept?

Das britische Unterhaus hat gestern mit 461 zu 89 Stimmen den Plan der Regierung gebilligt, Verhandlungen zum Austritt aus der Europäischen Union (EU) bis Ende März 2017 zu beginnen.Die oppositionelle Labour-Partei beantragte außerdem, dass die Regierung ihr Konzept für den Austritt vorlegt, bevor sie den Prozess nach Artikel 50 des Lissabon-Vertrages startet.
Weiterlesen

Wiedermal Göttingen

Göttingen scheint ein gutes Pflaster für Betrüger zu sein, denn nun gibt es einen erneuten Prozess der vor dem Landgericht Göttingen begonnen hat. Die Staatsanwaltschaft  in Göttingen wirft dem Angeklagten vor, in den Jahren 2006 bis 2009 als Vorstandsvorsitzender eines dubiosen Wirtschaftsclubs zahlreiche Anleger um ihr Geld betrogen zu haben. Ihm wird gewerbsmäßiger Betrug in ...
Weiterlesen

Finanzgericht München

Finanzgericht München Beschluss 13 K 841/13 In der Streitsache MFF Feature Film Productions GmbH & Co. KG (Klägerin), vertreten durch die Geschäftsführerin MFF Feature Film Group Munich GmbH, Feldafinger Straße 5, 82343 Pöcking gegen das Finanzamt Starnberg (Beklagter), Schloßbergstr. 12, 82319 Starnberg wegen gesonderter und einheitlicher Feststellung von Grundlagen für die Einkommensbesteuerung 2002 hat der ...
Weiterlesen

Klasse gemacht

Der Schlager der sechsten Champions-League-Runde hat am Mittwoch einen spannenden Verlauf genommen. Im legendären Estadio Santiago Bernabeu egalisierte Borussia Dortmund gegen Real Madrid einen 0:2-Rückstand und holte damit den Gruppensieg.
Weiterlesen